Veganes Risotto mit Gemüse

Dieses Rezept ist echt supereinfach und halbwegs schnell zu machen. Ausserdem kann es nach Belieben angepasst werden…
Adaptiert von einem unveganen Chefkoch-Rezept (das Bild dort ist auch von mir :D). Das Gemüse im Rezept (Zucchini und Tomaten) kann je nach Geschmack mit anderem Gemüse ausgetauscht werden! Ich mache es z.B. auch gerne mit Lauch (Rezeptbild gibt es ganz unten).

English version at the bottom!

Zutaten:

  • 250g Risotto-Reis (für Sparfüchse: Milchreis-Reis funktioniert auch!)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zucchini (ca. 500g)
  • 2 große Tomaten
  • 650 ml Gemüsebrühe (evtl. mehr)
  • 3 EL Sojasahne
  • 1 EL Hefeflocken
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Nach Belieben veganen Parmesan

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf vorbereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Beides mit Olivenöl in einem beschichteten Topf anbraten, bis es etwas braun wird. Dann den Reis dazugeben, kurz anschwitzen und mit 2 Schöpflöffeln Gemüsebrühe ablöschen. Nun die Platte mit dem Risotto-Reis auf halbe Temperatur stellen und immer wieder Gemüsebrühe nachfüllen, wenn sie aufgesogen wurde.
Währenddessen wird die Zucchini in kleine Stücke geschnitten und mit Olivenöl in einer Pfanne braun angebraten. Zum Schluss noch etwas Knoblauchpulver daraufsprenkeln.
Die Tomaten auch klein schneiden. Wenn der Risottoreis schön weich ist, die Hefeflocken, Sojasahne und einen EL Olivenöl untermischen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini und Tomaten unter den Reis mischen und (evtl. mit veganem Parmesan bestreut) servieren.

Auf dem Foto habe ich das Risotto übrigens mit veganen Fleischbällchen in Tomatensauce serviert. :)


 

English version

Ingredients:

  • 250g Risotto rice (rice for rice pudding also works)
  • 1 medium-sized onion
  • 2 garlic cloves
  • 1 medium-sized zucchini (ca. 500g)
  • 2 big tomatoes
  • 650 ml veggie broth (possibly a bit more)
  • 3 tbsp soy cream
  • 1 tbsp nutritional yeast
  • Olive oil
  • Salt
  • Pfeffer
  • Garlic powder
  • If you want, vegan parmesan

Preparation:

Make the veggie broth. Peel onion and garlic and chop them into small pieces. Fry both of them in a coated pot, until they get brown. Then add the rice, let it sweat for a bit and add two ladles of veggie broth. Now reduce the heat to half and  continue adding broth when the rice consumed it.
In the meantime, cut zucchini and tomatoes into small pieces. Fry the zucchini with olive oil until it’s a bit brown, then sprinkle some garlic powder on top. When the rice is nice and soft, add the veggies, nutritional yeast, soy cream and 1 tbsp of olive oil and stir until it’s well mixed. Add salt and pepper to taste and serve with vegan parmesan on top.

On the photo I served the risotto with vegan meatballs on top. :)

Veganes Risotto

Variation mit Lauch / variation with leeks:

Lauchrisotto

 

2 Kommentare zu Veganes Risotto mit Gemüse;

  1. Also Miranda!
    Du bringst mich mit Deiner frischen Küche richtig gut drauf! Und das will was heißen. Genau das Richtige gegen herbstlichen Trübsinn und vor allem nicht entmutigend schwierig. Herrlich! I’m happy again.
    Danke Miranda!
    PS: Klasse Website Name – schon der macht fröhlich… und neugierig.
    Mit fröhlichen Grüßen Scotti – während der Suche nach einem Webhoster :-)

    • Hallo Scotti! Das freut mich aber, dass dir meine Rezepte gefallen. Dann wünsche ich noch guten Hunger! :)

Hinterlasse einen Kommentar zu Scotti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>